Reit- und Fahrverein Stöckheim Wolfenbüttel zu Halchter e.V.

TURNIER-ERFOLGE
unserer Mitglieder


Hier präsentieren wir euch die
Turniererfolge der Mitglieder unseres Vereins:

Neue Turniererfolge bitte an Sandra Wenkel (Zeitungsartikel)und Gesa Schäfermann (Website) schicken!

September 2022

In Wernigerode erritt Charlotte Vornkahl sich am 16. September mit Lady Sunshine den 4. Platz im A-Springen mit steigenden Anforderungen.



In Hildesheim Steuerwald war Helene mit ihrem Pony Picobello gleich doppelt erfolgreich:
Die beiden erritten sich den 2. Platz im E-Stil-Springen und den 7. Platz im E-Zeitspringen.


Bei den Dannenberger Reitertagen 2022 (1. - 4.09.22) belegte Max Jarecki mit Lady Lüka einen
6. Platz im Punkte L- und einen 8. Platz im L-Springen.





Charlotte Vornkahl platzierte sich mit ihrer Stute Lady Sunshine mit einer Wertnote von
7,9 auf dem 4. Platz im A*-Stil-Springen. 



August 2022

26. - 28. August 2022 Springturnier in Halchter - zahlreiche Erfolge unserer Vereinsmitglieder:

In der Springpferdeprüfung der Klasse A* sowie in der Springpferdeprüfung A** belegte 
Carolin Ahrens mit ihrem Wallach Continuum jeweils den 8. Platz.









Helene belegte in der Stilspringprüfung der Klasse E mit ihrem Pony Picobello den 4. Platz.





In derselben Prüfung sicherte sich Florentine Gräfin von Pfeil mit Avellino D den 6. Platz.

Florentine Gräfin von Pfeil belegte außerdem im Springreiter-Wettbewerb mit ihrem Pony Avellino D den 4. Platz. 





Finja Kohlmeier platzierte sich in dieser Prüfung mit Guten Morgan auf dem 6. Platz.







Bei der lustigsten Prüfung des Tages, dem Jump & Dog-Wettbewerb, gewann das Team mit Florentine Gräfin von Pfeil auf ihrem Pony Avellino D sowie Maira Rößl mit ihrem Hund Maggie.













Ebenfalls erfolgreich, mit dem 3. Platz beim Jump & Dog-Wettbewerb, waren Leah Sydow auf Monti mit Desirée Gräfin von Pfeil aus unserem Verein.









Einen tollen 2. Platz konnte sich das Team "Ponypower" bei der Mannschafts-Springprüfung der Klasse A* erreiten. Zu diesem Team gehörten neben Desirée Gräfin von Pfeil auf Avellino D aus unserem Verein Hannah Weinkopf und Leah Sydow.






Ebenfalls im A*-Mannschaftsspringen mit dem 3. Platz erfolgreich waren Helene und ihr Pony Dance on Top mit ihrem Team.







In der Stilspringprüfung mit steigenden Anforderungen der Klasse A* war unser Verein mit
Max Jarecki auf Chris-Tall (4. Platz) und ...







... Charlotte Vornkahl auf Lady Sunshine (6. Platz) gut vertreten.







Ebenfalls erfolgreich auf dem 6. Platz wurde Charlotte Vornkahl auf Lady Sunshine in der Springprüfung der Klasse A** platziert.






Alexandra Platon platzierte sich mit ihrem Wallach Feiner Finn auf dem 5. Platz in der L-Stilspring-Prüfung.








Melanie Libbe erritt sich den Sieg in der Springpferdeprüfung der Klasse L mit steigenden Anforderungen auf ihrem Pferd Errol Weasley.







In derselben Prüfung belegte Sonja Langhorst mit ihrer Stute Scilla den 7. Platz.








Bei der Punktespringprüfung der Klasse M* sicherte sich Alexandra Platon mit ihrem Wallach Feiner Finn den 4. Platz. In dieser Prüfung platzierte sich Julius Rose-Hotopp mit Saigon 40 auf dem 7. Platz.






Die Springprüfung der Klasse M* war der Abschluss dieses Turniers, bei dem Melanie Libbe mit Errol Weasley den 2. Platz

und .......







........Sonja Langhorst mit Scilla den 7. Platz belegte

Sonja Langhorst sicherte sich mit ihrer Stute Scilla außerdem den 3. Platz in der Regionsmeisterschaft der Leistungsklasse 4 und besser. 







20. - 21. August 2022 Dressurturnier in Halchter - zahlreiche Erfolge unserer Vereinsmitglieder:























Im Führzügel-Wettbewerb der Jahrgänge 2012 - 2015 erritt sich Emilia Werner auf Sky Blue Diamond den 1. Platz.


Mathilda Vornkahl auf Lady Sunshine und Nils Lörchner auf Millstreet of Tyersal belegten den 5. Platz.








Beim Führzügel-Wettbewerb der Jahrgänge 2016 - 2018 erlangte Jonas Philipp Bosse auf Schneewittchen den 2. Platz. 







In derselben Prüfung belegten Tilda Marie Libbe auf Guten Morgan und
Liselotte Vornkahl auf Heidi den 4. Platz.








Im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp platzierte sich Frieda Schäfermann auf Steendieks Rachel auf dem 2. Platz. 




Beim Springreiter-Wettbewerb belegte Frieda mit Inselhofs Los Nardos den 6. Platz.








In der Dressurprüfung der Klasse E erreichte Charlotte Schäfermann mit Steendieks Rachel den 3. Platz. 









Ann-Cathrin Arndt sicherte sich auf Corin 7 Platz 6 in der Dressurprüfung der Klasse E.







In der anschließenden A*-Dressurprüfung konnten sich Charlotte und Rachel den 2. Platz erreiten. Insgesamt ergab sich daraus der 1. Platz in der Regionsmeisterschaft Dressur in der Leistungsklasse 6 für Charlotte Schäfermann








Juli 2022

Am 31. Juli erreichte Helene mit ihrem Pony Picobello in Harbarnsen mit einer Wertnote
von 8,3 in der E-Geländeprüfung einen tollen 4. Platz!




Beim Hannoverschen Landesturnier (HA.LT) vom 14. bis 17. Juli 2022 in Westergellersen (Lumühlen) siegte unser Vereinsmitglied Melanie Libbe mit ihrem Pferd Errol Weasley
mit der Mannschaft des PSR Harzvorland in der Landesstandarte.

Außerdem gewann sie in der Einzelwertung das L-Springen!

Ein toller Erfolg!



Erfolgreiches Turnierwochenende in Königslutter (10.07.2022):

Im L-Springen (Leistungsklasse 4) siegte Sonja Langhorst mit ihrer Stute Scilla.


Melanie Libbe belegte mit Errol Weasley (Else) den 1. Platz im L-Zeitspringen (Leistungsklasse  2 und 3) und den 5. Platz im M-Zeitspringen mit Stechen!

 



Max Jarecki belegte mit Lady Lüka den 10. Platz im Springen der Klasse M* mit Stechen.  












Lilly belegte mit ihrem Wallach Sir Morgenstern den 5. Platz beim Springreiter-Wettbewerb und siegte mit einer Wertnote von 8,0  beim Dressurreiterwettbewerb.

 





 

Carolin Ahrens hat sich mit ihrem 5-jährigen Wallach Continuum in Königslutter am 9.07.2022 im A*-Stil-Springen einen 7. Platz mit der Wertnote 7,6 und im A**-Zeitspringen sogar den
5. Platz gesichert.



Am 9. Juli belegte Helene in Holzerode mit Picobello im E-Stil-Springen mit einer Wertnote von 7,5 den 3. Platz.








Juni 2022

In Vorsfelde platzierte sich Helene mit Dance on Top mit einer 7,3 auf dem 9. Platz des E-Stil-Springens. Am darauffolgenden Tag erreichte sie mit ihrem zweiten Pony Picobello im E-Stil- Springen mit Stechen den 2. Platz!



Doppelsieg in Ströbeck. Lilly und ihr Pony Sir Morgenstern konnten am Wochenende (18./19.6.22) auf dem Turnier in Ströbeck gleich zwei Prüfungen für sich entscheiden. Im einfachen Reiterwettbewerb und Springreiterwettbewerb platzierten sie sich mit den Wertnoten 7,7 jeweils auf dem 1. Platz.




Helene belegte in Harsum (18./19.06.2022) mit ihrem Pony Dance on Top im E-Zeit-Springen den 7.  und mit ihrem zweiten Pony Picobello den 2. Platz im E-Stil-Springen mit der sensationellen Note von 9,0!


Im E-Stil-Springen erreichte Helene außerdem mit Pico den 7. und mit Dance on Top den 9. Platz!

In Lamspringe ersprang sich Helene mit Dance on Top den 9. Platz im E-Zeit-Springen und den
10. Platz im A-Zeit-Springen.


Charlotte Schäfermann konnte sich am 12.06. in Destedt mit Steendieks Rachel in einer Dressurreiter A und einer A*-Dressur auf den 8. und 6. platzieren.


Am 6. Juni 2022 in Lamspringe belegte Charlotte Schäfermann mit Inselhofs Los Nardos im Punkte-Spring-Wettbewerb mit Joker den 8. Platz.


Mai 2022


Melanie Libbe war mit ihrem Pferd Errol Weasley in Barwedel 2. im L-Springen
und erreichte im M-Springen den 3. Platz.





Beim Dressurturnier in Liebenburg am 14./15. Mai 2022 durfte sich Charlotte Schäfermann mit ihrem Pony Steendieks Rachel mit einer Wertnote von 7,8 über den 1. Platz in der A*-Dressur freuen.

Bei der E-Dressur belegte Charlotte den 5. Platz.


 

Frieda Schäfermann konnte sich in Liebenburg mit ihrem Pony Inselhofs Los Nardos 
den 1. Platz im Reiter-Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp sowie den 2. Platz im Dressurreiter-Wettbewerb sichern.


April  2022

Emilia Kurda belegte mit ihrem Pony Candy in Vorhob den 2. Platz im einfachen Reiterwettbewerb Schritt/Trab.

 


Helene Langer startete mit ihrem Pony Picobello in Warmeloh und Hannover im E-Stil Springen und belegte mit den Wertnoten 7,6 den 7. Platz und 7,2 den 12. Platz.




In Hannover war Helene mit ihrem zweiten Pferd Dance on Top mit der Wertnote 7,5 ebenfalls auf dem 7. Platz platziert.
Im A-Stil* belegte das Paar den 4. Platz mit der Wertnote 7,6.








Alexandra Platon ritt mit ihrem Pferd Feiner Finn in Verden und in Harsum jeweils auf den
7. Platz im L- Springen.



Julius Rose-Hotopp sicherte sich in Verden mit Saigon den 2. Platz im L- Springen.



In Vorsfelde erreichte Alexandra Platon mit Feiner Finn den 8. Platz  im L-Springen. 

Mit Soulheart konnte Alexandra sich in Harsum den 4. Platz und in Hildesheim den
3. Platz  im  A- Springen sichern. 

In Hildesheim startete Alexandra zusätzlich in der Dressurprüfung A** mit Steendieks Rachel
und belegte hier den 8. Platz.



Ebenfalls in Hildesheim belegte Melanie Libbe mit Errol Weasley den 2. Platz im L-Springen.



Noch erfolgreicher war in Hildesheim Max Jarecki mit Lady Lüka, das Paar siegte hier im
L- Springen.



Julia Althoff startete mit Defender F mehrfach in Springpferdeprüfungen Klasse A.

In Vorsfelde belegte sie mit der Wertnote 8,2 den 2. Platz und bei ihrem zweiten Start den 8. Platz.

In Westercelle erreichte Julia Althoff mit Defender F den 9. Platz.



Charlotte Schäfermann war in Vorsfelde mit ihrem Pony Steendieks Rachel in der E- Dressur
auf dem 2. Platz platziert.



Frieda Schäfermann erreichte den 2. Platz mit Inselhofs Los Nardos im
Mini-Stil-Springwettbewerb in Volkmarode.



Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen an alle Reiterinnen und Reiter!


Neue Turniererfolge bitte an Sandra Wenkel (Zeitungsartikel)
und Gesa Schäfermann (Website) schicken!

Bitte mit folgenden Infos: Turnierort, Datum, Reiter, Pferd, Prüfung, Platzierung, ggf. Wertnote und Foto im Querformat

 
 
 
E-Mail
Anruf